Vorbereitung zum Schwangerschaftsshooting


Ihr habt einen Termin bei mir gebucht und wollt euch gut auf das Shooting vorbereiten?

Hier kommen ein paar Tipps von mir. :)




1. Location


Entscheidet euch zunächst, wo ihr die Fotos machen möchtet. Innen- oder Außen? Habt ihr einen besonderen Ort, an dem ihr fotografiert werden möchtet?


Bei einem Shooting bei euch zuhause: Möchtet ihr lieber vor einem Hintergrund fotografiert werden oder lieber ohne?


So könnte das ganze mit einem Hintergrund aussehen:

(Diese Fotos sind bei meinen Kunden zuhause entstanden. Dafür brauche ich etwa 2 x 2 m Platz vor einem großen Fenster)



Oder ohne Equipment, bei euch zuhause, auf dem Sofa, in der Badewanne etc.



Draußen kenne ich natürlich auch diverse Möglichkeiten für schöne Schwangerschaftsfotos



2. Euer Outfit


Je nachdem, ob ihr alleine oder mit eurem Partner / eurem Kind Fotos machen möchtet, solltet ihr euch farblich gut abstimmen. Tragt bitte nicht alle die gleiche Farbe, denn sonst entsteht kein schöner Kontrast. Am besten sucht ihr euch Farbtöne aus, die sehr natürlich sind und miteinander harmonieren.

Dafür eignen sich am besten: Beige / Braun / helle Farben / weiß / Nude-Töne


Außerdem biete ich einige Kleider zum ausleihen an. Meldet euch dafür einfach per Mail bei mir.


Wenn die werdende Mama eine kräftigere Farbe trägt, kann dies auch sehr schön aussehen.



In der Schwangerschaft kommt es nicht selten zu Wassereinlagerungen und ihr fühlt euch vielleicht nicht mehr ganz wohl in eurem Körper. Versucht bitte nicht durch Kleidung eure "Problemstellen" zu kaschieren. Es ist in der Nachbearbeitung viel einfacher und schöner im Endergebnis, wenn die betroffenen Stellen nicht mit Kleidung bedeckt sind :) Sprecht mich einfach darauf an, wenn ihr etwas bestimmtes retuschiert haben möchtet. Natürlich versuche ich so sparsam wie möglich mit Photoshop zu arbeiten, denn ihr sollt immer noch erkennbar sein :)

3. Pflege Achtet bitte darauf, dass ihr gepflegt zum Shooting erscheint. Denkt auch an Kleinigkeiten, wie:

- gepflegte Nägel

- keine enge Kleidung vor dem Shooting tragen (gibt Abdrücke auf der Haut)

- gewaschene, gekämmte Haare

- Fusselfreie Kleidung

- frisches Make-Up

- Faltenfreie Kleidung

- eincremen & viel Trinken (für schönere Haut)





4. Accessoires


Mitbringen dürft Ihr alles, was Ihr in Euer Schwangerschaftsshooting einbeziehen möchtet. Babybschuhe, Schnuller(kette), das erste Kuscheltier oder auch Ultraschallbilder – da sind Euren Wünschen und Eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt.




Wenn ihr sonst noch Fragen habt, meldet euch sehr gerne bei mir mail@freuden-traenen.de

Und schaut gerne auf Instagram vorbei: _freudentraenen_


Liebe Grüße

Eure Angi ✨

24 Ansichten

Folgst du mir schon auf Facebook und Instagram?

 

© 2019 Angelika Gradwohl          Impressum          Datenschutz

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle
  • Pinterest - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle